Mittwoch, 24. Februar 2016

Hot & Healthy


Warum den Tag nicht mit einer warmen Leckerei beginnen, die Dich satt und fit macht?

Gebackene Haferflocken mit Blaubeeren, Honig, Zimt und Walnüssen.....muss ich noch mehr erklären?

Gerade, wenn die Temperaturen noch so im Keller sind, tut es dem Körper einfach gut, wenn er neben dem Kaffee (den ich immer brauche) noch dieses leckere Frühstück bekommt.
Danach kann der Tag kommen.....

Du brauchst:
  • 2 sehr reife Bananen, die Du in dünne Scheiben schneidest
  • 150g Blaubeeren
  • 85g Honig oder Agavensirup
  • 90g Haferflocken
  • 30g gehackte Walnüsse (oder andere Deiner Wahl)
  • 1/2 TL Backpulver
  • 3/4 TL Zimt (ich nehme immer mehr)
  • etwas Salz
  • 240ml Mandelmilch
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanilleextrakt

Und so geht´s:

Den Ofen auf 190 Grad vorheizen.
Eine Auflaufform gut einfetten..

Lege die Bananenscheiben in die Auflaufform, so dass sie den gesamten Boden gut abdecken.

Streu dann die Hälfte der Blaubeeren darüber, etwa 1/4 des Zimtes und 1 EL des Honigs (alles grobe Angaben - mach es nach Gefühl!) darüber geben, mit Folie abdecken und für ca. 15 Minuten in den Backofen geben, bis die Bananen soft werden.

In der Zwischenzeit vermenge die Haferflocken, die Hälfte der Nüsse, Backpulver, den restlichen Zimt und das Salz in einer Schüssel miteinander.

In einer anderen Schüssel vermische mit einem Schneebesen den restlichen Honig, Milch, Ei und Vanille miteinander.

Hol die gebackenen Bananen aus dem Ofen und gib die Haferflocken-Mixtur darüber.
Danach gibst Du die Honig-Milch-Mischung darüber und verteilst sie gleichmäßig bis in alle Ecken..

Nun streust Du die restlichen Blaubeeren und Nüsse darüber.

Backe diesen Haferflocken-Traum für weitere 30 Minuten im Ofen - oder bis er goldbraun aus dem Ofen schaut :-)

Serviere warm (kalt ist aber ebenso lecker!)

Dieses Rezept ergibt 6 Portionen.

Und nun bin ich gespannt, ob Dir diese Frühstücksvariante gefällt.

Über Kommis würde ich mich sehr freuen :-)

Eat for a strong body!

Enjoy!

Kommentare:

  1. Hmmmm, das ist sooooooo lecker!
    Warm schmeckt es mir am besten!
    Danke für das tolle Rezept!😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich seeeeeeeeeeeeeeeehr :-)
      Bitteschööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööön!!!!

      Löschen

 
Copyright 2015 © Lean & Mean Poet | Design by MiraDesigns | Impressum